(Neuzugang 2018) Medaka „Red Dragon“

Während der italienischen Medaka Show in Lucca bekam ich von Roberto Pelligrini 2 Paare der Linie „Red Dragon“. Dabei handelt es sich um Tiere mit einer orangenen Grundfärbung und einem dunklen Schuppenmuster. Von oben betrachtet erinnern sie sehr an Hikari „Otohime“. Das Video kann leider ihre Farben nicht wiederspiegeln, da die Beleuchtung ungünstig war und die Tiere auch etwas gestresst waren. Im Video sind 2 Weibchen zu sehen.

(Neuzugang 2018) Medaka „Azuma tricolor“

Diese tricolor Variante bekam ich letztes Wochenende über eine Bekannte, die die Eier aus Japan erhalten hatte. Sehr schöne Tiere auch von der Seite betrachtet. Nun bleibt zu hoffen das ich sie unbeschadet über den Winter bekomme, und kommende Saison dann erfolgreich nachziehen kann. Leider zeigen sie nicht ihre wirklichen Farben drinnen. Also drückt mir die Daumen! 😉