(Neuzugang 2018) Medaka „Red Dragon“

Während der italienischen Medaka Show in Lucca bekam ich von Roberto Pelligrini 2 Paare der Linie „Red Dragon“. Dabei handelt es sich um Tiere mit einer orangenen Grundfärbung und einem dunklen Schuppenmuster. Von oben betrachtet erinnern sie sehr an Hikari „Otohime“. Das Video kann leider ihre Farben nicht wiederspiegeln, da die Beleuchtung ungünstig war und die Tiere auch etwas gestresst waren. Im Video sind 2 Weibchen zu sehen.

(Video) Erster Nachwuchs bei den Medaka „Hikari Otohime“ 01.09.16

Endlich hat es geklappt. Während meiner Abwesenheit in den Niederlanden auf der internationalen KFN Leistungsschau, haben sich meine „Otohime“ dazu entschlossen für Nachwuchs zu sorgen. Darüber freue ich mich besonders, denn es zeigt das eine Gewisse Geduld von nöten ist, und belohnt wird. Aktuell konnte ich 13 Larven zählen, die ich jetzt separat aufziehe, obwohl es wohl auch bei den Eltern ginge. Das bedeutet für 2017 wenn alles gut geht eine schöne Zuchtgruppe dieser sehr schönen Linie.

(Video) Zuchtgruppe Medaka „Black“

Hier ein neues Video meiner Zuchtgruppe der schwarzen Zuchtform, bestehend aus 2 Männchen und 3 Weibchen von heute. Von der Farbform schwarz gibt es mehrere Varianten, die dementsprechend auch unterschiedliche Namen haben. In Europa schwimmen davon meines Wissens aktuell 3 schwarze Stämme in unterschiedlicher Qualität. Ich bin mit meinen Tieren farblich gesehen sehr zufrieden, auch wenn es sicher noch intensiverer Färbungen gibt. Schwarz ist aus meiner Sicht eh einer der schwierigsten zu züchtenden Farben. Das musste ich schon bei den Betta Zuchtformen feststellen. 😉

(Video) Medaka Nachwuchs verschiedene Linien

Zur Aufzucht habe ich die Larven unterschiedlicher Linien zusammen gesetzt. Das klappt bei den Medakas recht gut, da man sie schon früh farblich unterscheiden kann. Wichtig beim späteren separieren. Trotz eher bescheidenem Wetter bisher kann ich mich nicht beklagen. Da lassen sich sicher schöne Zuchtgruppen zusammen stellen. Habe bereits angefangen nach Größe zu sortieren, damit auch die Nachzügler genug Futter ab bekommen.