(Rückblick) 2. italienische Medaka Show in Lucca/Toskana 7.-9. Sep. 2018

Hier ein kurzer Rückblick zur 2. italienischen Medaka Show in Lucca Anfang September. Nachdem es 2017 bei mir zeitlich nicht geklappt hatte, der Einladung von Roberto Pelligrini und den italienischen Medaka Freunden zu folgen, war es dann dieses Jahr soweit.

Ich fuhr am 06. September mit der Bahn nach Italien um endlich weitere italienische Medaka Freunde persönlich kennenzulernen, und war natürlich auf die Ausstellung gespannt, da es dies in dieser Art und Weise bisher außerhalb Japans noch nicht gegeben hatte. Außerdem freute ich mich auf Linien die ich bis dato nur von Bildern oder kurzen Videos kannte. Die Anreise mit der Bahn dauerte immerhin 14 Stunden, aber war jede Stunde wert, da die Strecke wie letztes Jahr landschaftlich einmalig war.

Die Show fand im Rahmen einer nationalen Gartenausstellung im botanischen Garten von Lucca statt. Eine tolle Location für solch einen Event aus meiner Sicht. Auch die Stadt selber hatte einiges zu bieten. Leider gab es die ein oder andere Verständigungs Problematik, da nicht jeder meiner intalienischen Freunde der englischen Sprache so mächtig war. Aber das machte der ganzen Sache keinerlei Abbruch aus meiner Sicht. Ich hatte jedenfalls sehr viel Spaß in Lucca. Die Bewertung der Medaka war dann ein besonderes Highlight für mich, da ich die Ehre hatte einer der Richter zu sein. Natürlich stehen wir außerhalb Japans was Medaka Shows betrifft noch ganz am Anfang und es muss noch viel passieren. Aber ein kleiner Anfang ist gemacht. Schön auch das Freunde aus Deutschland, England und Japan auch den Weg nach Italien fanden.

Zu meiner freudigen Überraschung belegte ich am Ende mit meinem Red King Weibchen einen 2. Platz in der Ausstellung, was für mich ein besonderer Moment war, den ich nicht so schnell vergessen werde.

Vielen Dank an meine italienischen Freunde für Ihre Gastfreundlichkeit! Ich komme wieder!

 

(Video) Medaka Lied メダカの歌

Denjenigen von uns die sich schon etwas länger mit dem japanischen Reisfisch beschäftigen, ist durchaus bewusst das er durch seine lange Geschichte in Japan, im gewissen Maße in der japanischen Kultur verwurzelt ist. Selbst wenn man ihn dort nicht halten sollte, ist er wohl allen Japanern durchaus bekannt. Für uns Europäer wohl kaum vorstellbar. Es gibt ein spezielles Medaka Lied, das schon den Kindern im Kindergarten beigebracht wird, und man es kaum vergisst.

Nun letztes Jahr kam ich in den besonderen Genuss, dieses Lied mit meinen italienischen Freunden von zwei Studentinnen aus Japan vorgetragen zu bekommen. Die beiden jungen Damen hatten sich die Medaka Ausstellung angeschaut, und nach einem kurzen Gespräch waren sie bereit, uns das Lied vorzusingen. Ein besonderes kleines Highlight der Veranstaltung.

(Video) Siegerehrung 2. italienische Medaka Show Lucca/Italien Sep. 2018

Lucca war für mich auf jeden Fall eine Reise wert. Siehe dazu auch den Bericht hier im Blog zur 2. italienischen Medaka Show. Natürlich war ich sehr überrascht unter den Erstplazierten dabei gewesen zu sein. Hier ein kurzes Video der Siegerehrung!

(Vorschau) Medaka Vortrag bei der DKG Regioanlgruppe Inn/Salzach 13. Okt. 2018

Zum Abschluss des Medaka Jahres 2018 werde ich meinen Vortrag für Medaka Interessierte im Rahmen des DKG Regionalgruppen Treffens der Gruppe Inn/Salzach halten. Gäste sind herzlich Willkommen. Der Vortrag richtet sich vor allem an Medaka Interessierte ohne Vorkenntnisse! Ich werde auch Nachzuchten zur Abgabe dabei haben. Gäste sind Willkommen!

 

(Anfänger Tip) Kokosfaser Stab als Ablaich Medium

Wie ihr vielleicht teilweise wisst bin ich recht Experementierfreudig was Laichmobs oder ähnliches betrifft. Kokosfaser sind bereits seit letztem Jahr eines meiner favoritisierten Materialien. Zum Einen 100 Prozent aus organischem Material und günstig zu bekommen. Speziell in Restposten Märkten mit Garten Abteilung. In diesem Sommer fand ich sogenannte Kokosfaser Stäbe in meinem favorisierten Geschäft. Länge zwischen 40 – 60 cm, und damit natürlich für größere Bottiche geeignet. Eine Testgruppe bestand aus mehreren Tieren der Zuchtlinie Hi Medaka (gold). Natürlich spielte auch das Wetter mit. Bereits nach 1 Tag konnte ich erste Eier sehen. Nach 3 Tagen waren es so viele das ich selbst überrascht war. Der Stab war von oben bis unten mit eiern bestückt. Die Stäbe habe ich immer noch im Einsatz, haben aber bald ausgedient. Neue liegen für 2019 bereits bereit. Auch bei anderen Linien hat es ganz gut funktioniert, nur das Absammeln der Eier benötigt Geduld und Zeit!

6. Medaka Stammtisch Rhein-Main am 15. September 2018

An diesem Samstag lade ich wieder zum Medaka Stammtisch Rhein-Main ein. Der Stammtisch findet wie immer in Hemsbach an der Bergstrasse statt.

Samstag, den 15. September ab 15.30 Uhr

Restaurant La Lisa  –  Seeweg 3  in 69502 Hemsbach/Bergstr. (direkt am Strandbad Wiesensee

Das Lokal befindet sich links vom Eingang zum Strandbad Wiesensee. Hembsahc hat eine eigene Autobahnabfahrt an der A5, und das Lokal liegt in unmittelbarer Nähe der Autobahn. Es gibt dort auch eine Bushaltestelle. Vor dem Strandbad sind gute Parkmöglichkeiten vorhanden (direkt hinter dem EDEKA Markt).

Da ich kalkulieren muss und eventuell einen Tisch reservieren muss, wäre ich für eine frühzeitige Anmeldung (Personenzahl) dankbar. Es werden bei dem Treffen auch Medaka aus meiner Nachzucht angeboten!

Ergebnisse der 2. italienischen Medaka Show in Lucca/Toskana

Am zurückliegenden Wochenende fand die 2. italienische Medaka Show in Lucca/Toskana vom 7.-9. September statt. Ich nahm dort erstmals mit Fischen teil, und war Mitglied der Jury. Es wurden wirklich tolle Fische und Linien ausgestellt. Ein paar davon sah ich selber erstmals live.

Hier das Ergebnis der Bewertungsschau!