Medaka „Black tainaikou hyakushiki“

Nun lange Zeit ein kleiner Traum für mich, der dann letztes Jahr Dank meines italienischen Freundes Gianluca S, Baronchelli in Erfüllung ging. Irgendwie hat dieser Stamm etwas besonderes und bietet ebenfalls einige Möglichkeiten für Kreuzungen. Leider hat es letztes Jahr nicht mehr mit Eiern geklappt. Deshalb hoffe ich natürlich das es dieses Jahr besser laufen wird.