Frohe Weihnachten 2019 und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Hiermit möchte ich allen Medaka Fans weltweit und deren Familien ein Frohes Weihnachtsfest und ein frohes Neues Jahr wünschen.

これによって、私は世界中をしたいと思いますし、メダカのファンは彼らの家族メリークリスマスとハッピーニューイヤーを願っています。

在此,我想所有的世界,青鳉的球迷希望他们的家人圣诞快乐和新年快乐。

Con la presente vorrei tutto il mondo, e gli appassionati Medaka augurare loro famiglie un Buon Natale e un Felice Anno Nuovo.

He I would like wish all Medaka fans worldwide and their families a Merry Christmas and a Happy New Year.

froheweihnachten-022

Medaka „Medaka „Hyakushiki w light“

Fische aus diesem Stamm wurden dieses Jahr direkt aus Japan importiert. Ich bekam dann Jungfische die sich sehr gut entwickelt haben. Speziell von oben betrachtet ein sehr interessanter Stamm und ich freue mich schon auf 2020 um mit ihnen zu arbeiten. Ich vermute einmal das dieser Stamm zumindest im Ansatz auch bei den „Black Tainakou Hyakushiki“ eingekreuzt wurde. Auch sieht man an Han des Bildes das durchaus auch verschieden farbige Tiere dabei rauskommen können. Wie bei vielen aus Japan importierten Stämmen muss man generell sagen, das diese Importe selten stabil sind, was die farbliche Vererbung betrifft. Aber damit muss man leben. 😉

Toxische Wirkungen von Fluridon auf frühe Entwicklungsstadien des japanischen Medaka (Oryzias latipes)

Hier ein interessanter wissenschaftlicher Bericht welche Auswirkungen auch die Bekämpfung von Pflanzen in natürlichen Biotopen auf Fischbrut haben kann. Wenn ähnliche Mittel auch in Japan in Reisfisch Biotopen Anwendung finden, hat das durchaus auch Auswirkungen auf nachfolgende Oryzias Generationen.

Wichtigste Punkte

• Fluridon wird intensiv zur Bekämpfung invasiver Wasserpflanzen eingesetzt.
• Fluridon reduzierte dosisabhängig den Schlupferfolg des Medaka-Embryos.
• Hohe Fluridonspiegel führen zu einem abnormalen Schwimmverhalten der Medaka-Larven.
• RNA-seq detektierte die Genexpression und biologische Prozesse, die durch Fluridon verändert wurden.
• Fluridon induzierte oxidativen Stress und endokrine Störungen bei den Larven von Medaka.

Das Herbizid Fluridon wird intensiv zur Bekämpfung invasiver Wasserpflanzen weltweit angewendet, unter anderem im Sacramento und San Joaquin Delta (Delta), Kalifornien, USA. Eine vorherige Studie ergab, dass das Erwachsenenstadium von Delta Smelt nach 6-stündiger Exposition gegenüber umweltrelevanten Konzentrationen von Fluridon akute und subletale Nebenwirkungen aufwies. Um die Toxizitätsmechanismen von Fluridon weiter zu untersuchen und die Toxizität für Fische in frühen Lebensstadien zu bewerten, führten wir zusätzliche Untersuchungen mit dem Fischmodell JMedaka (Oryzias latipes) durch.
Weitere Infos im englischen Original (Siehe Link)
 

Medaka Zubehör aus Asien

Nun speziell der japanische Markt ist voll von nützlichen und eventuell auch anderen Zubehör für den Medaka Halter. Hier wohl eine Art von Selektierbox zur Zwischenhälterung von Medaka mit Abdeckung gegen Fressfeinde. Natürlich sieht man es in Japan was das Platzangebot für den Medaka betrifft, etwas anders, aber ich möchte es Euch nicht vorenthalten. Zumindest eine Anregung.