(Zuchtbuch 2020) Neues Medaka Projekt „GLL“ wird gestartet!


Interessante Sachen gibt es einiges. Meist durch Zufall enstanden und teilweise auffällige Farbmorphen, wie in diesem Fall. Beide Tiere sind NZ von 2019 und stammen aus dem „Green light“ Stamm. Jemand der das nicht weis würde es kaum vermuten. Die Tiere waren schon recht früh auffälig durch Ihre „Lamè“ Beschuppung. Da glücklicherweise ein Männchen und ein Weibchen vorhanden sind, werde ich mal schauen, was bei eventuellen Nachzuchten passiert. Bei dem einen Tier sind die Lamè Schuppen besonders interessant. Bei genauem Hinschauen denkt man sofort an asiatische Schriftzeichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s