Medaka „Youkihi“ Japan Linie


Die als „Youkihi oder Yang Goffeii“  (orangene Medaka) angebotenen Linien unterscheiden sich durchaus in der Farbtiefe. Von hell orange bis zum intensiven dunkel orange reicht die Palette der angebotenen Fische dieser Linie bei Züchtern. Um Tiere wie auf dem Bild von Fumitoshi Mori aus Japan zu erhalten, benötigt man sicher, viele Generationen der intensiven Selektion, und sicher auch top Tiere als Zuchttiere. (Siehe dazu auch den Beitrag im Blog „Zuchttips von Fumitoshi Mori“)

Bild & Copyright by Fumitoshi Mori (Japan)

no.30 yokihi medaka

2 Gedanken zu “Medaka „Youkihi“ Japan Linie

  1. Hallo, erst einmal Kompliment sehr tolle Farbe auch an den Flossen.
    Würde gerne Wissen ob Sie Eier dieser Nachzuchten versenden?
    Wie viele sind in einem Packet?
    Was kostet ein Packet?

    LG Mario

    Liken

    • Hallo Mario,
      bei der abgebildeten Linie handelt es sich um „Youkihi no.30“ die es in Europa
      mittlerweile gibt. Besonders in Italien gibt’s ein paar Halter.
      Ich kann leider aktuell weder Fische noch Eier anbieten. Aber eventuell kann
      ich etwas vermitteln. Aus welcher Gegend kommst Du?

      Gruß
      Axel

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s