Medaka „Samurai“ Japan Züchtung


Hier eine weitere Mutation die bei diversen Zuchtlinien auftauchen kann, und sicher in Japan nicht weit verbreitet ist. Dabei handelt es sich quasi um eine zweite Dorsal Flosse die auf den ersten Blick als gesplittete Dorsal Flosse für den Laien ausschaut. Allerdings handelt es sich hierbei um eine eigenständige vorgelagerte Flosse die nur sporadisch bei Zuchtformen auftaucht, und deshalb recht selten ist. Herrn Yukio Ooba vom „Medaka Village“ scheint es gelungen zu sein, diese Mutation zu festigen, wie die Bilder belegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s