(Vorschau) Medaka Züchter in Italien besuchen


So Hotel ist gebucht. Nachdem letztes Jahr Gianluca Bonomo mich mit einem Freund auf seiner Deutschland Reise besucht hatte, steht nun mein Gegenbesuch an. Ich freue mich doch schon sehr darauf. Eigentlich hatte ich geplant noch weitere italienische Medaka Freunde zu besuchen, aber es klappt zeitlich einfach nicht. Viele wohnen doch über ganz Italien verteilt. Aber aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben, so sagt man ja so schön. Gianluca betreibt eine Seerosen Farm und hat sich nebenbei auch den Medakas verschrieben. Bin gespannt was mich erwartet und ich werde sicher ausführlich mit Bildern berichten.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s