(Zuchtbuch) Medaka Projekt „FILGN“ erster Nachwuchs 27.06.2017


Hier ein paar Bilder von den etwas größeren Larven eines neuen Kreuzungs Versuches, den ich allerdings bereits 2016 starten wollte, aber Mangels Eier (keine Ahnung warum) erst dieses Jahr glücklicher Weise beginnen kann. Der Vater stammt aus der „from innerlight“ Linie, und das Weibchen bleibt erst einmal aus gewissen Gründen ein Geheimnis. Wenn ich nicht irre geht die Färbung irgendwie Richtung Miyuki wenn ich sie mit anderen Linien in dieser Größe vergleiche. Bin gespannt wie sie sich farblich weiter entwickeln. Einfach eine spannende Geschichte. Besonders in Hinsicht das in der nächsten Generation ja wieder Tiere rauskommen könnten, die Ihren Eltern ähneln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s