Medaka ID Karten zur Registrierung von Zuchtlinien in Japan

Als ich Bilder dieser Karten von Yukio Ooba das erste mal sah, dache ich zuerst an eine Art Sammelkarte oder Spielkarte, aber man belehrte mich eines Besseren. Jeder Züchter der Mitglied bei der Japan Medaka Association (JMA) ist kann diese für eine neu gezüchtete Linie beantragen, und somit diese Zuchtform bzw. Zuchtlinie registrieren lassen. Ich würde es mit einem Art Zucht Steckbrief vergleichen. Auf der Voorderseite findet man ein Bild von einem Fisch der betreffenden Linie und auf der Rückseite weitergehende Informationen. Unten rechts seht Ihr das Zeichen von Herrn Oobas Zuchtfarm „Medakanoyakata“. Wirklich interessant. So etwas kenne ich in dieser Art bei uns nicht.

Pictures & Copyright by Yukio Oba (Haitsukaichi/Japan)

Beispiel 1 Bild 1 zeigt die Vorderseite und Bild 2 die Rückseite einer ID Card

 

weitere ID Cards von Herrn Yukio Ooba

 

Oryzias Vortrag bei DKG Regionalgruppen Treffen

Nun wer sich für Oryzias im Allgemeinen interessiert, für den ist sicherlich das DKG Regionalgruppen Treffen „Franken“ interessant.

Nun wer sich besonders für Oryzias Wildform Arten interessiert, dem kann ich nur das DKG Regionalgruppen Treffen in Franken empfehlen. Hier gibt es einen speziellen Vorttrag dazu.

DKG Regional Gruppe Franken
Samstag, den 12.12.2015 13.00 Uhr
Vortragsbeginn: 14.00 Uhr

Referent: Knut Bieler
Titel des Vortrags: Oryzias

Tagungslokal: Gaststätte Göller – Drosendorf bei Memmelsdorf im Landkreis Bamberg

Den Vortrag soll es übrigens auch im Januar beim Regional Gruppen Treffen der Gruppe Stuttgart geben!