Blog Update – Blog nun mit Übersetzungs Tool!

Heute habe ich den Online Google Translator in den Blog integriert. Er befindet sich ganz oben rechts! Damit hoffe ich den internationalen Besuchern & Medaka Fans entgegen zu kommen!

Today I integrated the online Google Translator into the blog. He is at the top right! So I hope to help the international visitors & Medaka fans!

Oggi ho integrato il Google Translator online nel blog. E ‚in alto a destra! Così spero di aiutare i visitatori internazionali e gli appassionati di Medaka!

Hoy he integrado el Traductor de Google en línea en el blog. ¡Está en la parte superior derecha! Así que espero ayudar a los visitantes internacionales y los fans de Medaka!

Hoje eu integrar o Google Translator online no blog. Ele está no canto superior direito! Então espero ajudar os visitantes internacionais e os fãs de Medaka!

Сегодня я включил онлайн-переводчик Google в блог. Он наверху справа! Поэтому я надеюсь помочь международным посетителям и поклонникам Medaka!

今日私はオンライン翻訳者をブログに統合しました。 彼は右上にあります! だから私は国際的な訪問者とメダカファンを助けることを願っています!

 

(Zuchtbuch) Medaka Projekt „FILGN“ update 17.09.2017

Echt interessant und spannend was sich da farblich langsam aber sicher entwickelt. Ich erkenne immer mehr interessante Details beim Nachwuchs, die man vorher so nicht unbedingt sehen konnte. Trotz teilweiser anderer Färbung als bei den Eltern, zeigen vereinzelte Tiere Merkmale Ihre Eltern. Ich bin wirklich gespannt wie sie dann voll ausgefärbt aussehen werden.

(Zuchtbuch) Medaka „from inner light“ 17.09.2017

Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, wie früh man beim Medaka Nachwuchs sieht, in welche Richtung es farblich gehen könnte. Hier Jungfische von den „Inner light!“ die ich heute rein geholt habe. Die Temperaturen reichen einfach nicht mehr dazu um das Wachstum zu fördern. Da ich leider nicht viel Nachwuchs bekommen habe, ist jeder Jungfisch kostbar für mich. Bei meinem Kreuzungsversuch mit „Inner light“ kamen wesentlich mehr Nachwuchs bei raus. Manchmal schon seltsam!

(Zuchtbuch) Medaka Projekt „FILGN“ draußen update 09.09.2017

Langsam muss ich doch anfangen vereinzelte Linien rein zu holen. Sonst läuft mir irgendwann wieder die Zeit davon wie letztes Jahr. Unter anderem habe ich teilweise den größeren Nachwuchs aus diesem Kreuzungs Projekt reingeholt. Kleinere Geschwister tummeln sich noch draußen. da muss ich kommendes Wochenende dran. Der erste Nachwuchs dieses Projekts könnte nicht unterschiedlicher ausgefallen sein. Ist einiges vertreten, aus dem man mehrere Linien basteln könnte. Aber das will ich eigentlich nicht, denn auch so sind es genug Linien die bei mir aktuell schwimmen. Besonders interessant finde ich das Tiere dabei sind, die die typische Lame Charakteristik (silberne Glanzschuppen) zeigen. Dies ist nicht bei allen der Fall, besonders bei den grünen Geschwistern ist es nicht der Fall. Interessant!

(Event Vorschau) Medaka Stammtisch in Little Tokyo 23.09.2017

Hallo zusammen,
In der Facebook Gruppe haben sich ein paar Mitglieder darauf geeinigt, das wir uns zu einem Medaka Stammtisch im japanischen Viertel von Düsseldorf treffen wollen!

  • Wann?  Am Samstag, den 23. September 2017
  • Zeit?      ab ca. 14.00 Uhr
  • Ort?       Cafe & Bar RELAX – vor dem Eingang; Immermannstraße 28 in 40210 Düsseldorf

http://brickny.com/cafe-relax/

Mal ein besonderer Treffpunkt, der zu unserem Hobby sehr gut passt. Geplant ist persönliches Kennenlernen, Erfahrungen austauschen, sowie vorhanden natürlich Fische & Eier. Wer sich also für Medakas interessiert ist herzlich Willkommen!

(Zuchtbuch) Medaka „Black Lame“ draußen 03.09.2017

Auch bei den Black Lame bin ich aktuell dabei eine separate Linie, ohne bereits vorhandene Tiere zu entwickeln. So später einer gewissen Blutauffrischung dienen. Noch stehe ich mit der ersten Nachwuchs Generation ganz am Anfang. Habe hier ein „Super New Star“ Weibchen mit einem schwarzen Männchen verpaart. Mal schauen wie sich der Nachwuchs entwickelt. Der Anfang sieht zumindest teilweise nicht einmal schlecht aus.

(Zuchtbuch) Medaka „Akari Kinagashi“ draußen update 03.09.2017

Nun die Jungfische, so muss man sie ja nennen, da sie das Larven Stadium bereits überschritten haben, wachsen bei den „Akari Kinagashi“ weiterhin sehr gut und zügig. Mit Nachwuchs von ihnen wird es zwar dieses Jahr wohl nichts mehr werden, aber für das kommende Jahr werden sicher einige interessante Farbvarianten dabei sein. Denn stabil ist die Linie nicht. allerdings habe ich ein paar Tiere entdeckt, die eventuell farblich die gleiche Entwicklung nehmen. Ich lasse mich einfach überraschen. Besonders auffällig war mir dieser kleine Kerl. Bin gespannt wie er in ein paar Wochen ausschauen wird. Die Fische sind aktuell  ca. 2,5 Wochen alt.