(Event) Bewertung der Killifische & Medaka bei der 49. int. DKG Leistungsschau Stuttgart 2019

Gestern Abend fand dann die Bewertung der gemeldeten Fische statt. Sicher keine leichte Aufgabe bei über 500 Meldungen in 15 Gruppen plus der Medaka Sonderschau. Natürlich waren viele Züchter persönlich anwesend das internationale Bewertungs Teams gebildet werden konnten.

Auch bei den Medaka waren die Bewertungen angesagt, wobei man bei dieser ersten Sonderschau ganz klar sagen muss das die Präsentation möglichst vieler unterschiedlicher Linien bei dieser internationalen Veranstaltung im Vordergrund stand. Am Ende gab es natürlich auch drei Erstplatzierte. Übrigens wurden Fische aus Deutschland, Italien und Schweden für diese Sonderschau gemeldet. Ein toller Anfang wie ich finde! Über manches muss zukünftig sicher diskutiert werden. Ein Thema auch beim Medaka Treffen am Samstag!

(Video) Medaka Sonderschau Anlage in Stuttgart 2019

Hier ein kurzes Video zur Medaka Anlage bei der 49. internationalen DKG Leistungsschau in Stuttgart. Durch die gesetzlichen Auflagen mittlerweile, gestaltet sich Vieles nicht mehr so einfach wie früher. Speziell für Bewertungsbecken. Große Becken, sowie Bodengrund und Pflanzen sind mittlerweile teilweise Pflicht!

(Event) Medaka Sonderschau während der 49. int. DKG Leistungsschau Stuttgart 2019 ist gestartet!

Endlich ist es soweit. Die 49. internationale DKG Leistungsschau in Stuttgart-Vaihingen hat begonnen! Zwar gestern noch inoffiziell da die gemeldeten Fische noch alle eingesetzt werden mussten, und am Abend die Bewertung der Show Tiere stattfand. Mit über 500 Ausstellungsbecken wieder ein toller Erfolg für die DKG (Deutsche Killifisch Gemeinschaft) und der Regionalgruppe Stuttgart die für die Organisation verantwortlich war und ist.

Der Event findet im Campus Guest Hotel auf dem Universitätsgelände Stuttgart-Vaihingen gelegen. Was ich bisher gesehen habe eine schöne Lokation, und wird sicher viele Besucher anlocken! Im Eingangsbereich des Hotels wurden auch zwei Killifisch Schaubecken aufgestellt!

Nach der endgültigen Anmeldung der Fische gab es auch den obligatorischen Besucher Ausweis. Viele Leute kennt man zwar persönlich, aber doch nicht alle. Mittlerweile haben sie mir in der DKG den Spitznamen „der Medaka Mann“ verpasst. Warum nur? 😉

Als ich ankam war bereits Thomas Friedrich (ebenfalls DKG Medaka AG Mitglied) schwer beschäftigt, der Medaka Sonderschau Anlage den letzen Schliff zu geben. Als Beleuchtung dient LED.

(Video) Die 49. internationale DKG Leistungsschau Stuttgart 2019 hat begonnen!

Gestern war es endlich soweit, die 49. internationale DKG Leistungsschau hat gestern mit dem Einsetzen der Fische, sowie der Bewertungen der insgesamt 16 Gruppen begonnen. Auch die Medaka wurden natürlich bewertet, aber dazu in einem eigenen Beitrag mehr!

Hier ein kurzes Video zur Einstimmung!

(Experiment) Inkubation von Medaka Eiern in Brackwasser

Demnächst starte ich das Experiment der Inkubation und dem Schlupf von Jungfischen in Brackwasser. 12 Gramm Meersalz pro Liter wird die Dosierung im Inkubations Behälter sein. Geplant sind mehrere Behälter mit jeweils nur ein paar Eier für jeden Behälter. Es wird vorab genug Wasser für die verschiedenen Veränderungen und für die ersten Tage nach dem Schlupf vorbereitet. Nach dem Schlupf der Jungfische wird ein paar Tage später dem Aufzuchtbehälter frisches Süsswasser zugefügt, um die Jungfische wieder an Süsswasser zu gewöhnen. und an die in den anderen Aufzuchtbehältern vorhandenen Wasserwerte anzupassen.

Warum das Ganze fragt ihr Euch? Nun ein italienischer Freund hat das bereits erfolgreich praktiziert und um Vergleichswerte gegenüber dem sonst vorgenommenen Inkubationsverfahren zu bekommen. In einer veröffentlichten Studie wurde dieses Verfahren angewendet, mit dem Ergebnis das sich die Jungfische wohl besser entwickelt haben und es bei den Eiern kaum noch zu einem „Verpilzen“ kam.

Eier in unterschiedlichen Zustand

 

 

(Zuchtbuch 2019) Medaka „Akari Kinagashi“ 29.05.2019

Diese Linie hat Ihre spezielle Geschichte bei mir. Erstmals sah ich Bilder von dieser Akari Farbvariante auf Facebook, wo sie 2016 erstmals angebten wurden. Diese Farbkombination faszinierte mich damals sehr. Nachdem mein italienischer Freund Gianluca Bonomo diese damals aus Honkong importiert hatte, bekam ich ein Paar von ihm bei meinem Besuch in Italien 2017.

Mit Nachwuchs klappte es anfangs nicht, erst nach ein paar Wochen dann die ersten Eier und Jungfische. Aber die Enttäuschung war damals doch verhanden, als ich erkennen musste das der Nachwuchs nicht so aussah wie die Eltern. Erst jetzt 3 Generationen später gibt es Tiere die den Ursprungsstieren wieder nahe kommen.

Aber es bleibt zu bezweifeln das der hoffentlich kommende Nachwuchs auch so aussehen wird. AKARI sind nun mal sehr variabel was die Farben betrifft!

(Events) 1. offizielles Treffen der DKG Medaka Arbeitsgruppe in Stuttgart 2019

Im Rahmen der 49. internationalen DKG Leistungsschau (siehe andere Blog Beiträge) in Stuttgart-Vaihingen wird es dieses Jahr erstmals ein offizielles Treffen der DKG Medaka Arbeitsgruppe geben. Die AG wurde letztes Jahr ins Leben gerufen und ist Bestandteil der Deutschen Killfisch Gemeinschaft (DKG). Dieses Treffen ist für alle Medaka Interessierten gedacht und öffentlich!

Das Treffen findet am Samstag den 01. Juni 2019 von 13.00 bis 14.00 Uhr im Raum 114 des Veranstaltungs Hotels statt. Unter anderem können dort dann auch die aus Japan bestellten Medaka abageholt werden.

Treffen 2018 in Hohenkammer