Oryzias latipes „Okinawa Iland“ oder Minami Medaka outdoor Mai 2020


Diese Fundortvariante der Wildform von Oryzias latipes erhielt ich vor 2 Jahren von meinem japanischen Freund Shinzo Miwa während der damaligen internationalen DKG Leistungsschau. „Ryukyu“ ist eine Insel die zur Okinawa Inselgruppe gehört. Auf Ryukyu wurde diese Variante gefunden. Diese Population ist heller als die „Aichi Ken“. Damals gab es leider Anlaufprobleme, da von den 4 Fischen die ich bekam, schon wärend der Veranstaltung 1 Tier verstarb und ich dann noch ein weiteres bei der Überwinterung verlor. Ich ging dann glücklicherweise noch mit einem Paar in die Saison 2019. Auch dort hielt sich diese Fundortvariante zurück was die Vermehrung betraf. Aber eine kleine Gruppe kam dennoch zusammen und ich hoffe das es dieses Jahr mit dieser Wildform besser klappt. Also Daumen drücken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s