(Video) Medaka „bi color lame“ Mai 2020


Nun bei mehrfarbigen Stämmen fallen meist unterschiedliche Farbmorphen die sich kaum oder nur selten zu 100 Prozent stabilisieren lassen. Aber für Medaka Fans die es bunt und abwechslungsreich möchten sicher von Vorteil. Im Hobby findet man „bi color“ auch oft unter der Bezeichnung „Tiger“ die meist in Asien außerhalb Japans Verwendung findet. In Japan wird die Bezeichnung „Tiger“ nicht oder wohl nur ganz selten verwendet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s